Datum: 14.10.2022

Format: Präsenzveranstaltung – Bahnhofstraße 74-76, 66346 Püttlingen

Uhrzeit: 09:00-17:00 Uhr

Referenten: Özcan Karadeniz (Verband binationaler Familien und Partnerschaften) & Justin Hayo (Change Network e.V.)

In der zweigeteilten Veranstaltung wollen wir uns zunächst einer rassismuskritischen Perspektive theoretisch annähern, um im zweiten Teil an Hand praktischer Übungen zur Selbstreflexion die eigene Haltung zum Thema zu reflektieren und zu festigen. Zum Start gibt es einen Input vom digital zugeschalteten Politikwissenschaftler, Systemischen Berater und Vorstand des Bundesweiten Netzwerks Männlichkeiten, Migration und Mehrfachzugehörigkeiten Özcan Karadeniz.

Am Nachmittag setzen wir uns unter Anleitung des Change Networks mit der Frage auseinander, wie rassismuskritisches Arbeiten aussehen kann, wo wir als Fachkräfte aktuell stehen und wie die eigene Verortung und Haltung ist. Dabei thematisieren wir auch kolonial geprägte Bilder, Denk- und Handlungspraxen, die uns bis heute begleiten.